zurück
  • Verfasser: Thomae, Gottfried Martin
  • Verfasser: Grau, Johann Andreas
  • Verfasser: Rose, Christian Gottfried
  • Titel: Gespräch Jn dem Reich der Todten Zwischen dem Hochseligsten Fürsten von Schwartzburg Ludovico Friderico, und der Hochseligsten Fürstin Charlotta Johanna, aus Saalfeld, Als Der Durchlauchtigste Fürst und Herr, Herr Friederich Anton, Fürst zu Schwartzburg ... Mit Der Durchlauchtigsten Prinzeßin, Prinzeßin Sophien Wilhelminen, Herzogin zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg ... Dero Hochfürstl. Trauungs-Festin An. 1720. d. 8. Febr. vollzogen, Sollten in unterthänigster Devotion entwerffen
  • Beteiligt: Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Beteiligt: Friedrich Anton <Schwarzburg-Rudolstadt, Fürst> (Schwarzburg-Rudolstadt, Fürst)
  • Beteiligt: Sophie Wilhelmine <Schwarzburg-Rudolstadt, Fürstin> (Schwarzburg-Rudolstadt, Fürstin)
  • Beteiligt: Böhmer, Gottfried
  • Beteiligt: Ludwig Friedrich, I. <Schwarzburg-Rudolstadt, Fürst> (I.) (Schwarzburg-Rudolstadt, Fürst)
  • Beteiligt: Charlotte Johanna <Sachsen-Coburg-Saalfeld, Herzogin> (Sachsen-Coburg-Saalfeld, Herzogin)
  • Erschienen: [Saalfeld] : [Gottfried Böhmer], 1720
  • Online Ausgabe: Berlin : Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Germany, 2020
  • Genre: Gelegenheitsschrift:Hochzeit
  • Schriftenreihe: VD18 digital
  • Dokumenttyp: Monographie
  • PURL: http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB0002B5A500000000
  • vd18: 90802497
  • Kollektion / Sammlung: naturwissenschaften.mathematik.staatsbibliothek.berlin.de [Suchen in dieser Sammlung]

Auswahl

Hilfe/Erläuterung

Durch Anklicken des verlinkten URN bzw. der PURL gelangen Sie zur Anzeige des digitalen Dokuments in der Benutzeroberfläche des jeweiligen Sammlungsservers.

Das verlinkte Vorschaubild führt Sie zur seitengenauen Anzeige der gefundenen Stelle in der vereinheitlichten Oberfläche des DFG-Viewers.

Die "Ansicht mittels DFG-Viewer" öffnet die erste Seite des gesamten digitalisierten Dokuments, das den gesuchten Eintrag (z.B. Aufsatz, Beilage, Rezension) enthält.

Der "METS-XML" Link zeigt die Dokumentstruktur im METS/MODS Dateiformat.