zurück
  • Titel: Zwo newe Zeittung/|| Die Erste/|| Ein erschrœcklich vñ sehr || erbærmblich Geschicht/ so geschehen ist den letzten Fe=||bruarij/ in diesem Achtzigisten Jar in Braband/ ein || Meil wegs von Endhofen/ von einer Witfrawen/|| mit vier kleinen Kinden/ wie sie so grossen hunger || erlitten/ darueber von sinnen kommen/ vnd jre aygen || Kinder erwuergt/ auch sich endlich selbst er=||henckt/ wie jr dann hernacher hœ=||ren werdet.|| Die Ander.|| Von der erschrœcklichen Wetters noth/ vnd Wolcken||bruchs/ welches beschehen zwo Meil wegs vmb Krembs vnd || Stein/ den 13. May deß jetztwerenden Jars/ darin auffs || kuertzest gemeldet/ die fuernembsten schæden/ an || Leuthen/ Viech/ Getraid vnd || Wein/ [et]c.|| [v.(Daniel Holtzman ... )]
  • Erschienen: s.l. : 1580
  • Online Ausgabe: Berlin : Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Germany, 2011
  • Genre: Lied
  • Schriftenreihe: Historische Drucke digital
  • Dokumenttyp: Monographie
  • PURL: http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB0000497A00000000
  • vd17: i003484
  • Kollektion / Sammlung: historische.drucke.staatsbibliothek.berlin.de [Suchen in dieser Sammlung]

Auswahl

Hilfe/Erläuterung

Durch Anklicken des verlinkten URN bzw. der PURL gelangen Sie zur Anzeige des digitalen Dokuments in der Benutzeroberfläche des jeweiligen Sammlungsservers.

Das verlinkte Vorschaubild führt Sie zur seitengenauen Anzeige der gefundenen Stelle in der vereinheitlichten Oberfläche des DFG-Viewers.

Die "Ansicht mittels DFG-Viewer" öffnet die erste Seite des gesamten digitalisierten Dokuments, das den gesuchten Eintrag (z.B. Aufsatz, Beilage, Rezension) enthält.

Der "METS-XML" Link zeigt die Dokumentstruktur im METS/MODS Dateiformat.