zurück
  • Titel: Das unvermuthete Schicksaal Wurde Bey dem seeligen Verscheiden Des Weyland Hoch-Wohl-Ehrwürdigen, Wohl-Edlen und Hoch-Wohlgelahrten Herrn, Herrn M. Georg Andreä Wollenhaupts, Bey hiesiger uralten Universität Moralium, und an dem Gymnasio Senat. Evang. Oratoriæ weitberühmten Professoris, Wie auch Der Christlichen Gemeinde zu denen Reglern Treuwachsamen Pastoris, Als derselbe Am vergangenen Sonntage, war der 7. Martii des jetztlauffenden 1706. Jahrs früh Morgens um 6. Uhr, nachdem er von denen lieben Seinigen Abschied genommen, Gott dem Beherrscher Lebens und Todes seine Seele treulich anbefohlen, dem Leibe nach, folgenden 11. allererst gemeldten Monaths, zu seiner Ruhe-Kammer Mit Christüblichen Ceremonien, Thränen und Beklagen derer Leid-Tragenden, Leichen-Begleiter und anderer Mittleidenden gebracht worden, betrachtet Von einem Hoch- und Wohl-Ehrwürdigen Evangelischen Ministerio allhier.
  • Beteiligt: Forschungsbibliothek Gotha
  • Beteiligt:
  • Beteiligt: Wollenhaupt, Georg Andreas (1653 - 1706-03-17)
  • Erschienen: Erffurt : Gedruckt mit Georg Heinrich Müllers Schrifften, 1706
  • Online Ausgabe: DE-39 (Forschungsbibliothek Gotha), 2016-05-11T07:38:14.553Z
  • Dokumenttyp: Monographie
  • PURL: https://dhb.thulb.uni-jena.de/receive/ufb_cbu_00008450
  • URN: urn:nbn:de:urmel-190381ef-4e2b-4c21-abe9-7cb834e785a3-00007716-18
  • ppn: 857813846
  • vd18: 90477812
  • Lokale Präsentation: https://dhb.thulb.uni-jena.de/receive/ufb_cbu_00008450
  • Kollektion / Sammlung: archfile.class.001.18.archive.thulb.uni.jena.de [Suchen in dieser Sammlung]

Auswahl

Hilfe/Erläuterung

Durch Anklicken des verlinkten URN bzw. der PURL gelangen Sie zur Anzeige des digitalen Dokuments in der Benutzeroberfläche des jeweiligen Sammlungsservers.

Das verlinkte Vorschaubild führt Sie zur seitengenauen Anzeige der gefundenen Stelle in der vereinheitlichten Oberfläche des DFG-Viewers.

Die "Ansicht mittels DFG-Viewer" öffnet die erste Seite des gesamten digitalisierten Dokuments, das den gesuchten Eintrag (z.B. Aufsatz, Beilage, Rezension) enthält.

Der "METS-XML" Link zeigt die Dokumentstruktur im METS/MODS Dateiformat.